Shiatsu Bücher

Für Einsteiger

Bücher sind ein guter Weg, um sich einen Überblick über die verschiedenen Schulen und Techniken zu erarbeiten. Sie bieten eine gute Grundlage, um sich mit den Konzepten der fernöstlichen Philosophie von Körper und Geist zu befassen.

 

Interessierte Selbstlerner können sich in praktischen Handbüchern erste Techniken selbst beibringen. Unterstützend bieten viele Bücher auch Zugang zu Videomaterial und erleichtern den Lernprozess für Anfänger und Einsteiger.

 

Bücher zu den Grundlagen der Fünf- Elemente- Lehre, den Meridianen und Zen im Alltag liefern Interessierten Einblicke in die chinesische Medizin und Philosophie.

 

 

Praktische Tipps für Anfänger

Bücher zur Shiatsu Selbstmassage sind ebenfalls ein guter Einstieg in das Thema. Sie bieten die wichtigsten Massagetechniken und Übungen gegen die kleinen Wehwechen des Alltags. Die wichtigsten Techniken lassen sich durch Bilder und Anleitungen erstaunlich rasch erlernen. Familie und Freunde werden es danken!

Kleiner Tipp: Für Gesundheitsbewusste eignen sich Shiatsu Bücher übrigens hervorragend als Geschenk.

 

Shiatsu Bücher für Mediziner, Therapeuten und PraktikerInnen

Für Profis bieten Bücher wichtige Hintergrundinformationen und notwendiges Nachschlagmaterial. Shiatsu Bücher für Profis erläutern umfassend die Grundlagen und Konzepte der Praxis, schlagen die Verbindung zur Geschichte der chinesischen Medizin und der Fünf- Elemente- Lehre. Wichtig in der Praxis sind auch Themen wie Reflexologie und Psychosomatik.

 

Ein Atlas zu den Meridianen und den wichtigsten Akupressurpunkten darf in keinem Bücherregal von Shiatsu PraktikerInnen fehlen. Genaue Abbildungen zum Verlauf und die anatomisch korrekte Darstellung sind wesentlich in der Ausbildung. Bücher zu Shiatsu mit speziellen Zielgruppen ergänzen und vertiefen vorhandenes Wissen.

 

Ebenfalls interessant sind Bücher zu verwandten Techniken der energetischen Körperarbeit wie Jin Shin Jyutsu, Nuad, Reiki, Ayurveda und Tuina.