Shiatsu Massageöl

Ätherische Öle unterstützen die Massage mit Essenzen aus unterschiedlichen Pflanzen. Durch die teilweise aufwendigen Herstellungsverfahren entstehen hochwertige Produkte. In richtiger Kombination angewendet, wirken Ölmischungen anregend oder stärkend und unterstützen den Körper in der Regeneration und Heilung.

Ölmischungen werden eingesetzt, um nach Verletzungen wie Bänderriss oder Zerrung die Shiatsu Therapie zu unterstützen. Bei Krankheiten der inneren Organe können Zusätze in Massageölen den Heilungsprozess beschleunigen.

Bei Schwäche von Leber, Lunge oder Herz wirkt die Massage mit entsprechenden Ölen anregend und aktivierend. Bei Konzentrationsschwäche können Öle die Massage unterstützen, um mehr Klarheit zu erreichen.

Richtig eingesetzt, wirken ätherische Öle bei Depression und Angstzuständen harmonisierend und beruhigend.

Sowohl seelisch als auch körperlich eine Wohltat, vertiefen Massageöle den Effekt der Berührung und sorgen für ein intensives Körpererlebnis.