Shiatsu Nackenmassage

Shiatsu MassagegerĂ€te fĂŒr den Nacken imitieren mit ihren rotierenden Kugeln den sanften Fingerdruck des Therapeuten. Dadurch erreichen die GerĂ€te eine Ă€hnlich tiefgehende Entspannung der Muskulatur wie eine Sitzung bei einem Shiatsu Therapeuten. Angespannte Nackenmuskeln können sich langsam entspannen, Verklebungen der Faszien lösen sich durch die Massage nachhaltig.

ZusĂ€tzlich sorgen viele GerĂ€te mit einer WĂ€rmefunktion fĂŒr angenehme Temperatur wĂ€hrend der Massage. Infrarot- Funktionen unterstĂŒtzen den Prozess. Verspannungen im Nacken lockern sich auf diese Art schonend und langfristig.

 

Vielseitige Anwendung

Die GerĂ€te helfen nicht nur bei Verspannungen im Nacken, sie lassen sich vielseitig Anwenden. Der Praxistest zeigt, dass sich zusĂ€tzlich Arme, Oberschenkel und Knie effektiv behandeln lassen. Die Ergebnisse ĂŒbertreffen sogar Ă€ltere Massagematten und Ganzkörpermassagesessel, da das NackenmassagegerĂ€t punktgenau arbeitet. Dazu wird das jeweilige MassagegerĂ€t wie ein GĂŒrtel um den schmerzenden Bereich in Schulter, Nacken oder Knie gelegt.

 

Mobil

Durch ihr geringes Gewicht sind NackenmassagegerĂ€te ideale Reisebegleiter. Nach einer langen Autofahrt sorgt die Nackenmassage unterwegs fĂŒr ruhigen Schlaf. Im Urlaub ist die Nackenmassage ein Zusatz zum Wellnessprogramm. Immer einsatzbereit, ist das GerĂ€t ideal fĂŒr eine entspannende Pause im BĂŒro.

 

Individuell

Manche Shiatsu Nackenmassagekissen lassen sich individuell auf die Nackenbreite einstellen.

Die Erfahrung zeigt, dass Nackenschmerzen teilweise nach wenigen Anwendungen deutlich seltener auftreten.

 

Effektive Selbstmassage

NackenmassagegerĂ€te sind eine gĂŒnstige Alternative zu einer Shiatsubehandlung oder einer Physiotherapie. Sie helfen, hartnĂ€ckige Verspannungen durch tĂ€gliche Anwendung zu lösen. Die Therapie- Sitzungen lassen sich bequem in den Alltag einbauen.

 

Bis zum Eintreffen des bestellten GerĂ€ts helfen folgende Übungen gegen Nackenschmerzen: